Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Februar 2012

Ein Online-Handbuch nimmt mit auf eine Zeitreise zu einem Recht des Menschen auf ein würdiges selbstbestimmtes Leben

„Worum geht es im Online-Handbuch?

Das Online-Handbuch „Inklusion als Menschenrecht“ richtet den Blick auf die Menschenrechte behinderter Menschen und ihre gesellschaftliche Teilhabe. Grundlage hierfür ist die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen, die seit 2009 auch in Deutschland gültiges Recht ist. Der Weg hin zu diesem rechtlichen Meilenstein war lang und mühevoll. Er wird im Online-Handbuch nachgezeichnet.

Wie stark sich die Haltung gegenüber Menschen mit Behinderungen, ihre Lebenssituation und auch ihre Berücksichtigung in Rechtstexten im Laufe der Zeit allein im deutschsprachigen Raum verändert haben, lässt sich durch die hier angebotenen Materialien, Informationen und Spiele als historischer Prozess in Veränderung verstehen.“

Auf Zeitreise gehen unter: http://www.inklusion-als-Menschenrecht.de/

Advertisements

Read Full Post »

kritische Anmerkungen der GEW zum Inklusionsbericht der Landesregierung
Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Landesverband Schleswig-Holstein

Die GEW hat sich kritisch und länglich zu den Inklusionsbemühungen der Landesregierung (Drucksache 17/1568) geäußert. (Siehe link zum
vollständigen Text unten.)

Die GEW Schleswig-Holstein schließt sich, so schreibt sie, einer umfassenden Sichtweise von Inklusion an – das bedeutet, dass sie

den im „Bericht zur landesweiten Umsetzung von Inklusion in der Schule“ verwendeten eingeschränkten Inklusionsbegriff bemängelt.

Text Text

Read Full Post »